Presse

Pressemitteilungen

07.05.2018 12:47 Alter: 14 days
Kategorie:

KNV übergibt Hauptpreis des Marketing-Wettbewerbs

Buchhändlerin gewinnt mit Youtube-Aktion ein E-Bike


Die Koch, Neff und Volckmar GmbH (KNV) lud im vergangenen Jahr bei ihrem ersten Marketing-Wettbewerb Buchhändler dazu ein, attraktive und verkaufsfördernde Maßnahmen einzureichen, mit denen sie die Aufmerksamkeit für ihr Unternehmen und ihre Leistungen steigern konnten. Bewertet wurde die originellste Marketing-Idee. Am 5. Mai erhielt die Gewinnerin, Kerstin Bredehöft von der Buchhandlung Lesezeichen im niedersächsischen Zeven, den Hauptpreis: ein hochwertiges E-Bike mit Anhänger, mit dem sie künftig ihre Ware werbewirksam ausliefern kann.

 

"Im stationären Buchhandel sind attraktive Marketingaktionen gefragt, um ins Bewusstsein der Kunden zu dringen. Lokal findet sich dabei eine Vielzahl an kreativen und originellen Ideen", erklärt Jürgen Klapper, Vertriebsleiter bei KNV. "Zum Wettbewerb wurden viele hochwertige Aktionen eingereicht, die die gesamte Bandbreite an Kommunikationskanälen einbeziehen. Am Ende sah unsere Jury die Youtube-Aktion der Buchhandlung Lesezeichen vorne."

 

Inhaberin Bredehöft startete eine Marketingaktion mit dem Youtuber Fynn Kliemann, der als "Heimwerkerking" mehr als 400.000 Zuschauer auf seinem Kanal erreicht. Kliemann baute dazu einen eigenen Verkaufstresen, den er zum Erstverkaufstag seines ersten Buches in Bredehöfts Geschäft platzierte. Er selbst war zur Lesung und Autogrammstunde vor Ort – begleitend produzierte er ein Video für seinen Youtube-Kanal. "Durch die Kooperation mit Fynn konnten wir vor allem junge Leute zu uns in die Buchhandlung locken und ihnen zeigen, dass Buchhandlungen attraktive Orte sind, die durchaus mit dem Internet konkurrieren können. Gleichzeitig haben wir viele unserer Stammkunden damit begeistert und einige Neukunden hinzugewonnen", sagt Bredehöft. Ziel der Aktion sei es zudem gewesen, Publikum auf allen Kanälen zu erreichen und zu zeigen, was die inhabergeführten Sortimente im Lande leisten können. Für die Gewinnerin hat sich die Aktion doppelt gelohnt: "Ich bin überglücklich über den ersten Platz beim KNV Marketing-Wettbewerb. Mit dem neuen E-Bike inklusive gebrandetem Anhänger wollen wir im Ort nachhaltig und mit Präsenz ausliefern. Der bedruckte Hänger lässt sich zudem als Werbeträger ideal vor unserem Geschäft platzieren."

 

Der zweite und der dritte Platz gingen an die Buchhandlung Markus Idstein mit einer Multichannelaktion zum "Welttag des Buches" sowie an die Buchhandlung Bücken, die eine kulinarische Krimi-Planwagenfahrt organisierte. Der KNV Marketing-Wettbewerb wird auch in Zukunft gelungene Aktionen prämieren und so die stationären Buchhandlungen in den Fokus rücken.

 

» Zum Youtube-Video der Gewinnerin


Stuttgart, 7. Mai 2018

(v.l.n.r.): Lars Kelbert (Co-Autor), Fynn Kliemann (Autor und Youtuber), Kerstin Bredehöft (Buchhändlerin und Gewinnerin KNV Marketingwettbewerb), Monika Johannsen (KNV Außendienst), Christa Dahm (Fahrradhändlerin)

(v.l.n.r.): Lars Kelbert (Co-Autor), Fynn Kliemann (Autor und Youtuber), Kerstin Bredehöft (Buchhändlerin und Gewinnerin KNV Marketingwettbewerb), Monika Johannsen (KNV Außendienst)

Kerstin Bredehöft (Buchhändlerin und Gewinnerin KNV Marketing-Wettbewerb)